Links überspringen
die magie des wir

Endlich endlich ENDLICH

schaffst du es

Video gucken. Nicht vergessen!

Zusammen sitzen wir am Feuer.
Gemeinsam sind wir stärker als allein.

30 x 1

Start: 10. Mai 2021 um 10:00h

Du kennst das auch: Du willst schon so lange Dein
Buch fertig schreiben. Und schiebst es immer vor Dir her. Genauso wie Deinen
Redaktionsplan, Deine Blogartikel, Deine Themenliste oder oder oder..

Und weil Du es ständig vor Dir herschiebst, verlierst Du zunehmend die Lust.
Und das Vertrauen in Dich selbst. Es macht Dich traurig und wütend zugleich.

Das ändert sich ab jetzt!

Ausreden

„Ich kriege meinen Arsch einfach nicht hoch!“
Egal was Du versuchst, es klappt nicht. Und das macht Dich langsam wütend.
Das ändert sich ab jetzt!

Durchhalten

„Ich habe meinen Arsch immer wieder hochgekriegt. Aber nie lange…“
Du bleibst nie dran. Und das frustriert Dich restlos.
Das ändert sich ab jetzt!

Anfangen

„Ich weiß einfach nicht, wie ich anfangen soll…“
Du weißt eigentlich was Du willst. Aber wie sollst Du bloß anfangen?

Bis jetzt!

Die

Lösung

Machen wir es zusammen.

Da sind diese Stimmen in Dir:
Vielleicht schon länger.

Die eine sagt Dir: Mach es..
Die andere: Das schaffst Du doch wieder nicht.

Wie oft willst Du es noch versuchen?
Wie lange willst Du noch frustriert sein?

Komm, Du liebe Seele, schliesse bitte deine Augen und stell dir vor:
Setz Dich zu uns an Feuer. Träume Dich hinein in die Glut und in die Flammen. Höre das knistern und schmecke den Duft des Feuers. Es wärmt und transformiert. Altes darf gehen und so haben neue Ideen plötzlich Raum.

Deinen Raum. In der gemeinsamen Stille einer täglichen Runde auf Zoom.

30 Tage lang. An jedem der 30 Tage arbeitest Du eine volle gemeinsame Stunde  an Deinem Projekt.

In dieser Stunde schaffst Du weit mehr als in 8 Stunden Flucht!

Das bek
omm
st

Du

30 Zooms à 1 Stunde

30 mal 1 Stunde Zoom. Wir treffen uns auf Zoom, reden kurz und arbeiten dann schweigend. Jede*r an seiner eigenen Aufgabe, mit der Du die 30×1 gebucht hast. Was anstrengend klingt (30 Calls? Oh weia!), wird Dich tragen, denn die Energie die dabei entsteht, pusht Dich und Dein Projekt enorm!

1 WarmingUP und 1 Abschlussparty

Wir begegnen uns in 30 Zoom-Calls und sprechen dabei nicht viel, sondern arbeiten konzentriert. Da willst Du natürlich wissen, mit wem Du da am virtuellen Zoom Feuer sitzt. So treffen wir uns zu Beginn der 30 Tage am Abend vorher und lernen uns kennen. Und Einen Abend nach den 30 Tagen machen wir eine Abschlussparty, wo die Gewinnerin oder der Gewinner der Verlosung seine Lesung bekommt.

Special: 1 Verlosung

Unter denen aus der Gruppe die schreiben, verlosen wir am Ende ein geniales Special: Einer der Texte wird während der Abschlussparty von einem ausgebildeten Schauspieler und Sprecher eingelesen und vorgelesen. Die Aufzeichnung davon bekommst Du als Geschenk!

Da bin ich dabei!

Ich will endlich meinen Arsch hochkriegen!

Du bekommst:

30 stille Zoom Calls. Energie und Motivation.
1 WarmingUP Call. Kennenlernen und berühren.
1 Abschlussparty. Online. Mit Schauspieler der einen Text liest.
1 Verlosung: Einer der Texte von Euch wird von einem Schauspieler vorgetragen.

Mehr als 30 Jahre Erfahrung als Autor.
Zwei Bücher mit dieser Methode geschrieben.
Viele Menschen mit der Methode zum Schreiben erfolgreich begeistert.

Das alles für nur einen Euro pro Zoom-Call!!

Für 30,– € inkl. ges. MwSt. buchen

Start: 10. Mai 2021 um 10:00h

about

Georg Rittstieg

Autor & Heiler
„Wenn Du mir das Schreiben weg nimmst, dann sterbe ich!“ ist ein typischer Satz von Georg. Seit seiner Jugend verarbeitet er sein Leben in kurzen und längeren Texten. Entgegen allen gültigen Regeln hat er seine eigene Schreibstimme längst gefunden. Was Deutsch-Lehrer und Germanisten in den Wahnsinn treibt, berührt seit Jahren hunderte Menschen immer wieder neu.

Vor Jahren schrieb er sein erstes Buch. Mittlerweile arbeitet er an seinem vierten, dazwischen zusammen mit einem Regisseur ein Drehbuch fürs Kino. Aus der Erfahrung die jeder Schreibende kennt, Flucht, Blockade, Schreibrausch, Überforderung, Flucht.. hat er seine 30×1 Methode entwickelt und verfeinert. Und hat festgestellt: „Wenn ich konsequent und diszipliniert täglich an sechs Tagen die Woche schreibe, schaffe ich weit mehr, als in acht Stunden Flucht!“.

Mittlerweile hat er diese Methode vielen anderen Autor*innen beigebracht und alle schwärmen davon. Erstmalig findet dieser Ansatz in einer Gruppe Anwendung!

Georg liebt neben guten Texten guten Wein mit französischen Oliven und Baguette und lebt inmitten der nettesten Nachbarn und zahlreichen Tieren in Lüneburg.

Georg Rittstieg

Ja! Ich bin dabei!
X